Wie Peter Lowe in Taiwan eine kleine Bewegung startete – aus Liebe zur Natur.

Image by Andrew Martin from Pixabay

Als der Brite Peter Lowe seinen Sohn in Taiwan besuchte konnte er nicht wie geplant zurückfliegen – sondern musste wegen Covid in Taiwan bleiben. Weil er gerne mit dem Boot unterwegs ist, beschloss er sich ein Boot besorgen. Es begann aus der Freude an der Natur und der Tierwelt, aber es wandelte sich schnell, als er sah wie viel Plastik im Fluss schwamm. Er machte was jeder vielleicht tun würde und sammelte den Müll ein. Schon bald hörten Menschen aus der Umgebung von seiner Tätigkeit und folgten ihm. Sogar die Behörden wurden aufmerksam und kündigten einen Beach Clean up an.

Ohne groß viel zu tun, ohne Website, ohne hashtag, ohne Mediareports – nur mit Liebe und Leidenschaft für ein Thema entstand eine neue Idee, die viele, viele andere motiviert hat nachzumachen.

Ein gutes Beispiel, wie eine Gute Idee entsteht. Hier der Bericht von der BBC.

http://https://www.bbc.com/news/av/world-asia-55433589

Quelle: bbc.

 

 

Der GuteIdeenBlog bringt gute Ideen und Projekten zum mitlesen, mitmachen oder mitfördern direkt in deine email box. Melde dich zum Newsletter hier an: http://guteideenblog.org/newsletter/