home

Keine Abholzung im Regenwald von Kongo Bild von nil2hoff auf Pixabay

Bewohner im Kongo wehren sich gegen illegale Abholzung mit Erfolg

28. Oktober 2021
In der demokratischen Republik Kongo schlagen viele Firmen illegal Holz. Die Region gehört zu einem der wichtigsten Ökosystem in der Welt. Die Bewohner haben sich zusammen geschlossen und mit Erfolg. Mehr im Spiegel Artikel: https://www.spiegel.de/ausland/kongo-bewohner-des-regenwaldes-wehren-sich-gegen-illegale-abholzung-a-b58c9001-75ff-4aac-b01b-6a47c6b3b5c4?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
1 Mrd Bäume für die Mongolei Image by Herbert Bieser from Pixabay

1 Mrd Bäume werden bis 2030 in der Mongolei gepflanzt.

24. Oktober 2021
Die Mongolei hat ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Wüstenbildung verstärkt, nachdem sie vor einigen Tagen eine nationale Kampagne zum Pflanzen von 1 Mrd Bäumen bis 2030 gestartet hat. Ausländische Botschafter, Diplomaten und Mitarbeiter internationaler Organisationen
Künstlerin in Irland bekommt bald ein Grundeinkommen.Image by larahcv from Pixabay

Grundeinkommen für Künstler in Irland ab 2022

24. Oktober 2021
Die Ministerin für Kunst und Kultur, Catherine Martin, hat mitgeteilt, dass im nächsten Jahr ein Pilotprojekt für ein garantiertes Grundeinkommen für Künstler und Kunstschaffende in Irland mit einem Budget von zunächst 25 Millionen Euro gestartet […]